Systemische Tieraufstellung

Wenn du etwas in deinem Leben ändern möchtest, verändere deine Handlungsweise und nicht dein Ziel.

Schöner Hund

Systemische Aufstellungsarbeit wird bereits seit vielen Jahren sehr erfolgreich bei Menschen zu den Themen Familie, Partnerschaft, Beruf und persönlichen Herausforderungen eingesetzt. Hierbei werden Beziehungen und Verstrickungen zwischen Familienmitgliedern sichtbar. Diese Verwicklungen können durch bestimmte Schicksalsschläge, wie z.B. Entwicklungs- oder Bindungstraumata aus der Kindheit entstehen. Oft spielt die Energie von mehreren Generationen mit rein.

Es gibt entweder Gruppenaufstellungen (hierbei wird dein Thema durch Personen, die dich und deine Problematik repräsentieren) oder durch Einzelaufstellungen (hier nimmt man sich Figuren zur Hilfe) durchgeführt.

Die Tieraufstellungen bei mir werden ausschließlich durch Einzelaufstellungen durchgeführt. (Dein Tier kann dabei sein, muss es aber nicht)

Alles, was du fühlst, ergibt einen Sinn:

Da Tiere in unserem Leben eine immer stärker werdende emotionale Beziehung / Bindung mit uns führen und mit uns in einem Familienverbund leben, können wir mit einer Tieraufstellung tiefe Einblicke in die Psyche deines Tieres und in eure Bindung erhalten.

In der Aufstellung kann sichtbar werden, welche Rolle das Tier in diesem Familienverbund einnimmt.

Die seelischen Aspekte des Menschen, können sogar auf die Gesundheit des Tieres einwirken. Häufig tragen sie aus Liebe zu uns als geliebten Menschen Aufgaben, die bei ihnen zu gesundheitlichen Problemen auf körperlicher oder seelischer Ebene führen können. Dieses Phänomen sehe ich täglich bei mir in der Hundephysio Praxis. Oft spiegeln die Hunde ihren Besitzer in so weit, dass die Besitzer und die Hunde die gleichen Erkrankungen haben.

Eine Tieraufstellung kann die Probleme des Tieres aufdecken und bietet neue Wege der Konfliktbewältigung.

Schöner Hund

Jeder bekommt das Tier, welches er braucht.

Bei der Auswahl eines neuen Familientieres suchen wir unterbewusst das Tier aus, mit welchem wir in Resonanz gehen. Ein tief verborgenes Problem in dir möchte in Bewegung gesetzt oder geheilt werden. Daher werden wir in unterschiedlichen Lebensphasen oft von unterschiedlichen Charakteren von Tieren begleitet.

Die Tiere sind dabei so feinfühlig, dass sie auf verschiedenen Ebenen (körperlich, emotional und energetische) uns mit unseren Ängsten, Sehnsüchten, Selbstzweifeln und Unsicherheiten agieren.

Da die Tiere nicht reden können, bringen die zum Beispiel mit ihren „plötzlich“ auftretenden Verhaltensänderungen, Auffälligkeiten oder gesundheitliche Störungen unser Problem zum Ausdruck.

Wenn wir das verstehen lernen, können Tiere uns beim Heilen unterstützen. Dann können wir unsere Tiere mit anderen Augen anschauen, denn dann sind sie nicht das Problem, sondern nehmen es nur wahr und „melden“ es.

Systemische Aufstellungsarbeit wird bereits seit vielen Jahren sehr erfolgreich bei Menschen zu den Themen Familie, Partnerschaft, Beruf und persönlichen Herausforderungen eingesetzt. Hierbei werden Beziehungen und Verstrickungen zwischen Familienmitgliedern sichtbar. Diese Verwicklungen können durch bestimmte Schicksalsschläge, wie z. B. Entwicklungs- oder Bindungstraumata aus der Kindheit entstehen. Oft spielt die Energie von mehreren Generationen mit rein.

Mit jeder systemsicher Aufstellung greifen wir auf riesige verknüpfte Energiefelder/ Erinnerungsfelder zu. Dabei sind diese Erinnerungen nicht an einem bestimmten Ort, sondern als Fragmente an vielen Orten und in vielen Zeiten verteilt gespeichert. Erinnerungen treten immer dann auf, wenn im Gehirn neuronale Verknüpfungen entstehen, welche durch ein bestimmtes Ereignis generiert wurde.

Dieses kann zum Beispiel auch nur über einen äußeren Reiz entstehen, wie zum Beispiel ein bestimmter Geruch, der uns an einen bestimmten Menschen erinnert. Stimmungen, Gerüche, Orte, alte Fotos rufen Gedächtnisinhalte ab. Je mehr diese Erinnerungen mit Emotionen verknüpft sind, desto leichter sind diese wieder abrufbar. Gefühle und Gedächtnis sind sehr eng miteinander verbunden. Also, ohne Emotionen keine Erinnerung.

In diesem Zusammenhang ist daher völlig klar, dass bei einer systemsichen Aufstellung ein Mensch für einen anderen Mensch „stehen“ kann. Er greift über Verknüpfungen im morphologischen Feld auf die Emotionen des anderen Menschen zu.

Schöner Hund

Wann sind systemische Tieraufstellungen hilfreich?

Du bist hilflos und verzweifelt im Umgang mit deinem Tier und suchst nach Lösungen, wie z. B.:

    Dein Hund zeigt ein auffälliges Verhalten wie zum Beispiel an der Leine pöbeln und dir ist dieses Verhalten massiv unangenehm und du bist mit der Situation überfordert.

    Dein Tier ist unerklärlich oder chronisch krank und es sind keine Ursachen zu finden.

    Du hast eine Tiergruppe zum Beispiel ein Rudel aus 2 oder mehreren Hunden, die sich untereinander nicht verstehen es kommt immer wieder zu Konfliktsituationen.

    Veränderungen im Umfeld (neuer Lebenspartner/in, Baby kommt oder ein neues Tier) zieht bei dir ein und es gibt Probleme wie Eifersucht im Alltag oder bei der Eingewöhnung.

    Unsauberkeiten/ Probleme mit der Stubenreinheit.

    Begleitung bei schwierigen und emotionalen Lebensentscheidungen wie Einschläfern (Euthanasie) oder die Abgabe des Tieres.

    Viele Erkrankungen sind Ausdruck seelischen Leidens, ohne dass wir erkennen, was dem Tier wirklich fehlt.

      Deine persönliche Tieraufstellung Ablauf deiner Tieraufstellung

      Schritt 1


      Wir lernen uns in einem ca. 15-minütigem Telefonat kennen und besprechen:

      • Was genau ist dein Thema/dein Anliegen?
      • Wir besprechen, was du mit der Aufstellung erreichen möchtest?
      • Was ist dein Ziel, wenn diese Aufstellung durchgeführt wurde?

        Schritt 2

        Wir treffen uns bei mir in der Praxis oder via Zoom. Dieser Termin dauert ca. 75–90 min.

        Hierfür lassen wir uns die Zeit, die es braucht. In der Praxis oder via Zoom gibt es bei mir einen geschützten Raum, in dem nur wir zur Zweit sind. Alles, was wir besprechen, bleibt auch in diesem geschützten Raum.

        Passend zu deinem Thema werden die Tiere/ Personen durch Figuren repräsentiert und in einer räumlichen Anordnung gestellt.

        Oft entstehen schon durch das erste Stellen der Figuren bestimmte Emotionen und Wahrnehmungen. Du hast in der Aufstellung die Möglichkeit, dir die Konstellation des Themas von außen anzuschauen und zu verstehen. Probleme und Blockaden werden so sichtbar und werden bewusst wahrgenommen.

        Durch meine geübte Leitung und Fragen finden wir am Ende ein passendes Lösungsbild der Aufstellung. Hierbei fühlen sich alle Tiere und Personen wohl und mit ihren eigenen Bedürfnissen gesehen.

        Ich begleite dich hierbei durch den Prozess. Die Lösung für dein Anliegen entsteht hierbei bei dir.

          Schritt 3

          Du achtest in der kommenden Zeit auf positive Veränderungen, die sich zeigen werden. Oft entstehen diese positiven Veränderungen schon sehr schnell, da wir ein anderes Bewusstsein entwickelt haben und anders auf Dinge zugehen.

          Kraft der Resonanz ziehen wir dann schon andere Dinge in unser Leben.

          Sehr gerne begleite ich dich im Anschluss an die Aufstellung mit weiteren Coaching-Terminen, um dich weiterhin zu unterstützen. Eine Integration in deinen Alltag kann somit schneller gewährleistet werden.

          Kosten für eine systemische Tieraufstellung:

          • Diese beinhaltet unser Gespräch via Telefon oder Zoom über 15 min.
          • Die Einzelaufstellung entweder in meiner Praxis oder via Zoom über 60–80 min.
          • 160 € inkl. MwSt. (diese sind vor der Aufstellung via Rechnung an mich zu überweisen)
          • Weitere Coaching Termine entweder über Zoom oder in meiner Praxis.
          • Dauer ca. 60 min : 90 € inkl. MwSt. (die Bezahlung ist per Rechnung oder vor Ort über EC-Karte möglich)
          Sabine Scholz

          Meine Qualifikationen / Ausbildungen in diesem Bereich:

          • Über 21 Jahre Erfahrungen und regelmäßige Reflexionen, Teilnahme an Workshops und Supervisionen aus den Bereichen:
          • systemische Aufstellung
          • Kognitive Verhaltenstherapie
          • Körperarbeit inkl. Tantra Seminaren und Achtsamkeitsritualen
          • schamanische Reisen und Workshops
          • Ausbildung zur neuosystemischen Integration / Traumasensibles Coaching bei Verena König
          • Ausbildung zum systemischen Coaching bei Schlee&Cie